Programm
/ Kursdetails

"UND SELBST?" Feinherbe und honigsüße Geschichten Veranstaltung zum Internationalen Gedenktag "Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen"


Kursnummer 1800000002
Beginn Fr., 23.11.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jule Vollmer
Kursort
Veranstaltung zum Internationalen Gedenktag
"Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen"
Es sind Geschichten, die das Leben schreibt. Genau beobachtet mit satirischem Blick und gesunder Selbstironie:
Da sind der Nachlass einer Budenbesitzerin, die Schrebergartenfreundschaft und der Fußballaberglaube im Revier ebenso Thema wie Frauen, die sich beherzt mit den Unwägbarkeiten des Lebens auseinandersetzen. Mit "UND SELBST? Feinherbe und honigsüße Geschichten" stellt Jule Vollmer ihren neuesten Kurzgeschichtenband vor. Satirisch pointiert und liebevoll spöttisch mit viel Selbstironie blicken wir auf den weiblichen Alltag.

Eine Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsstelle und der VHS der Stadt Rheine.

Info und Kartenvorverkauf:
Geschäftsstelle der VHS/Musikschule,
Tel. (05971) 939-124
Gleichstellungsstelle,
Tel. (05971) 939-268 oder 939-227




Datum
23.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum Ignatz-Bubis-Aula


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr