Programm
/ Kursdetails

Nordskandinavien-von Umea ( Mittelschweden), zu den Samen am Inari-See, zum Nord


Kursnummer 2100000044
Beginn Mi., 14.04.2021, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Drei Großlandschaften lernt der Reisende in Nordskandinavien kennen. Das schwedische Waldhügelland, das sanft in die Ostsee eintaucht. Die unendliche finnische Waldebene, die nach Norden Lappland einschließt und die spektakuläre norwegische Fjordküste mit den Lofoten.
Auf der "Nordfernstraße" entlang der Ostseeküste reihen sich interessante Städte aneinander. Umea zum Beispiel. Die europäische Kulturhauptstadt von 2016 besticht durch Birkenalleen und einen lebendigen Stadtkern. Lumea, ein alter Handelsplatz, mußte im 15. Jht. wegen der Landhebung zur Küste verlegt werden. Der alte Ort ist heute der schönste Kirchenort Schwedens.
Weiter nach Norden dehnt sich ein unvorstellbar weites, flaches Waldgebiet aus. In Rovanniemi erreicht der Reisende das Tor nach Lappland und das Land der Mitternachtssonne. Endlich tauchen die ersten Rentiere am Straßenrand auf und mit viel Glück sieht man einen Elch. Im samischen Museum am Inari-See wird viel über die Samen erzählt.
Ein Höhepunkt ist das Nordkap. Ein unvergessliches Naturerlebnis ist die Mitternachtssonne.
Nun geht es nach Süden, entlang der abwechslungsreichen, norwegischen Fjordküste.
Über Alta, berühmt sind die 5000 Jahre alten Steinzeichnungen, und Tromsö, die Eismeerstadt, erreicht man die altehrwürdige Domstadt Trondheim.
Zeit sollte man sich für die Lofoten nehmen. Die Inselgruppe ragt weit in den Nordatlandik hinaus. Jedes Jahr werden unzählige Besucher durch die alpine Landschaft, die bildhaften Fischerorten und dem verzauberten Licht dieser Inselgruppe angelockt.




Datum
14.04.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 212


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr