Kunst & Kreativität
Kunst & Kreativität / Kursdetails

Kultur-Cafe: Kunststädte Italiens: Rom


Kursnummer 1900000881
Beginn Do., 06.06.2019, 16:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Mechtild Beike
Kursort
Kursraum 121/Küchenstudio
Neuenkirchener Str. 22, 48431 Rheine
Zahlreiche italienische Städte waren über Jahrhunderte ein guter Ort für die Künste. Beispielsweise entstand dort zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert die Renaissance, die bis heute zu den glanzvollsten europäischen Kunstepochen zählt.
In der mehrteiligen Veranstaltungsreihe werden ausgewählte Städte und ihre kunstgeschichtliche Bedeutung vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen die Zeit der italienischen Renaissance, die Maler und ihre Werke.

Schon kurz nach seiner Ernennung bewegten Papst Julius II. die ehrgeizigsten Pläne. Mit dem Neubau des Petersdoms wollte er nicht nur die größte und prachtvollste Kirche schaffen. Auch in Sachen Kunst kannte Julius II. keine Grenzen und beauftragte die größten Künstler der Zeit. 1505 holte er Michelangelo und 1508 Raffael nach Rom. In ihnen und in Leonardo da Vinci sahen schon die Zeitgenossen die drei Künstler, die die Kunst der Renaissance zur Vollendung brachten.

Obwohl sich der eigenwillige Michelangelo, der sich vor allem als Bildhauer verstand, nur ungern zur Malerei bewegen ließ, schuf er mit der Bemalung der Sixtinischen Decke ein gigantisches Werk der Malereigeschichte. Raffael, der vom Erfolg verwöhnte Jüngling, erhielt den Auftrag, die päpstlichen Gemächer (Stanzen) auszumalen. Hier entstand eines seiner berühmtesten Werke, die Schule von Athen. Im Auftrag des Paptes malte er außerdem die Sixtinische Madonna, deren Puttenfiguren heute den meisten Menschen bekannt sind.

Die Referentin stellt besonders die Werke Michelangelos und Raffaels in den Mittelpunkt ihres Vortrags. Außerdem wirft sie einen Blick auf die gesellschaftlichen Hintergründe der Zeit der Renaissance in Rom.
.




Datum
06.06.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 121/Küchenstudio


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr