Kunst & Kreativität
/ Kursdetails

Frida Kahlo - Inspiration starker Frauenbilder

Krankheit, Leiden, Eheprobleme, aber vor allem Emanzipation  und Stolz – dafür steht Frida Kahlo. Frida Kahlo gehörte zu den wenigen Frauen ihrer Zeit, die sich Kraft ihrer eigenen Persönlichkeit emanzipierten.
So unvergleichlich ihr künstlerisches Werk ist, so einzigartig ist auch ihre Lebensgeschichte. Die gebürtige Mexikanerin mit deutschen Wurzeln lebte infolge eines schweren Verkehrsunfalls ständig unter Schmerzen. Doch anstatt sich zurückzuziehen, schuf sie sich malend ihre eigene Welt. Die meisten ihrer etwa zweihundert Gemälde, die sie in ihrer allzu früh beendeten Künstlerkarriere geschaffen hatte, waren Selbstbildnisse, die voller Dramatik und ungewöhnlicher Anziehungskraft sind.  Themen wie Geburt, Liebe, Leiden und Tod spielen dabei eine bedeutende Rolle. Die Bilder machen spürbar, das Frida Kahlos Welt sich im Innern abspielt. Gleichzeitig strotzen die Selbstbildnisse von Stärke, Persönlichkeit und bilden so eine Grundlage für Inspiration durch starke Frauenbilder.

Die Referentin Mechtild Beike berichtet unterhaltsam und mit zahlreichen Bildern über die Lebensgeschichte und das künstlerische Werk Frida Kahlos.

Kursnr.: 2233000496

Beginn: Do., 17.03.2022, 16:00 - 17:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Kursraum 121/Küchenstudio

Kursgebühr: 8,00 €

Kursraum 121/Küchenstudio
Neuenkirchener Str. 22, 48431 Rheine

Datum
17.03.2022
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 121/Küchenstudio





Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr