Gesellschaft & Umwelt

Was kränkt, macht krank - Erste Hilfe für die Seele - Vortrag


Kursnummer 1930000902
Beginn Fr., 27.09.2019, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dorothee Döring
Kursort
"Geh Du vor", sagte die Seele zum Körper, "auf mich hört er nicht. Vielleicht hört er auf Dich." "Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für Dich haben", sagte der Körper zur Seele. (Ulrich Schaffer)
Kränkungen bleiben keinem Menschen erspart. Sie tun weh, treffen das Selbstwertgefühl und können das Selbstbild eines Menschen erschüttern. Die Auslöser für Kränkungen können unbeabsichtigt sein, aber auch gezielt eingesetzt werden, z.B. beim Mobbing.
Dieses Seminar geht dem Phänomen "Was kränkt, macht krank" auf den Grund und zeigt anhand authentischer Fallbeispiele den Zusammenhang von seelischen Kränkungen und psychosomatischen Beschwerden. Es zeigt aber auch, dass niemand seelischen Kränkungen hilflos ausgeliefert ist und - dass man sich gegen Kränkungen immunisieren kann. Es werden wirksame Selbstschutzstrategien
vorgestellt. Das Seminar bietet Hilfe zur Selbsthilfe, ersetzt aber keine individuelle Einzelberatung.




Datum
27.09.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 212


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr