Gesellschaft & Umwelt
/ Kursdetails

Reit- und tiergestützte Therapie


Kursnummer 2110040069
Beginn Mo., 21.06.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tamara Ameling
Kursort
Menschen, die regelmäßig in der Natur sind und Kontakt zu Tieren haben, wissen wie heilsam und entspannend das sein kann. Entspannung ist aber nur ein mögliches Ziel. Ein besseres Körperbewusstsein, bessere Körperhaltung, Wahrnehmung der eigenen Gefühle, eigene Grenzen spüren und setzen, Ruhe und Geduld üben oder auch mehr Selbstsicherheit entwickeln, sind weitere Ansätze der Reit- und tiergestützten Therapie. Bei Menschen mit Konzentrationsproblemen, Stress und Angespanntheit, Jugendliche mit Mobbingerfahrung, oder Senioren mit Demenz kann Tiertherapie positiv unterstützen. Seit gut 10 Jahren arbeitet die Reittherapeutin Tamara Ameling mit Pferd, Hund und Huhn tiergestützt. Mit Wort und Bild berichtet Tamara Ameling aus ihrer Praxis und erläutert, warum Reittherapie und tiergestützte Therapie so viel Sinn machen.

Eine telefonische Anmeldung zur Veranstaltung unter Tel. (05971) 939-124 ist erforderlich!




Datum
21.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 212


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr