Gesellschaft & Umwelt
/ Kursdetails

Mit dem Wohnmobil auf Gotland

Gotland, zweitgrößte Insel in der Ostsee, war schon zur Zeit der Wikinger Ausgangspunkt für Handelsreisen in den Osten Europas. Die Blütezeit erlebte das Eiland mit dem Zentrum Visby zur Zeit der Hanse, vor allem durch den Reichtum an Kalk. Heute bestimmt der Tourismus vom schwedischen Festland das Bild dieser sonnenreichen Insel, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert zu haben scheint. Das mittelalterliche Visby, uralte Kirchen, zahlreiche Gräberfelder und historische Windmühlen sind Zeugnisse einer bewegten Vergangenheit. Kalkfelstürme, Sandstrände, Wanderdünen und Kalksteppen mit tausenden von Wildorchideen sowie Laubwiesen, Moore, Seen und Vogelinseln prägen die Landschaft. Der Referent hat Gotland mit dem Wohnmobil bereist und möchte mit seinen Fotos Eindrücke von der vielfältigen Kultur und insbesondere von der vielgestaltigen Landschaft mit ihren reichen Naturschätzen vermitteln.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung unter Tel. (05971) 939-124 ist erforderlich!

Kursnr.: 2300000070

Beginn: Fr., 10.02.2023, 15:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Kursraum Ignatz-Bubis-Aula

Kursgebühr: 0,00 €


Datum
10.02.2023
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum Ignatz-Bubis-Aula





Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr