Gesellschaft & Umwelt
/ Kursdetails

Kommunikation darf leicht sein

Bringen Sie die Sache zur Sprache! Sagen Sie, worum es Ihnen genau geht.
Menschen sprechen sich vielfach an und reden dennoch aneinander vorbei. Sie finden den Bogen zum Kernthema nicht. Sie kommen letztlich nicht auf den Punkt.
Das kann unterschiedliche Gründe haben. Manche Menschen schweifen in ihren Erzählungen weit aus und verlieren sich förmlich in ihren Berichten und Geschichten. Andere wollen höflich sein und reden drum herum. In beiden Situationen haben die Angesprochenen wohl eine Ahnung, doch wissen sie vielfach nicht genau, worum es dem Sprecher geht. Je nachdem welche Erfahrungen sie mit ähnlichen Situationen gemacht haben, rufen sie innerlich bekannte Bilder ab. Wenn die inneren Bilder der Gesprächspartner nicht übereinstimmen, reden sie aneinander vorbei. Dies kann zu Verwirrung und Ärger führen. Bereits mit kleinen Änderungen in der Kommunikation werden Sie klar, zielführend und wertschätzend Ihrem/Ihrer Gesprächspartner*in begegnen. Dadurch kann der Dialog leicht werden. In diesem Impulsvortrag wird Ihnen Frau Engels die Wirkung des Lingva Eterna Sprach- und Kommunikationskonzeptes näherbringen.

Kursnr.: 2300000015

Beginn: Mi., 10.05.2023, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Kursraum 212

Kursgebühr: 10,00 €


Datum
10.05.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 212





Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr