Gesellschaft & Umwelt
/ Kursdetails

Gab es in der Hölle genug Eisen?

Asteroiden spielten vermutlich bei der Entstehung des Lebens eine wichtige Rolle. Einiges spricht dafür, dass während des Höllenzeitalters kurz nach Entstehung der Erde RNA-Moleküle entstanden sind. Um diese Vorstufen des Lebens zu erzeugen, muss der Sauerstoff aus der Atmosphäre entfernt worden sein. Dazu braucht es große Mengen an Eisen, das die Asteroiden vermutlich geliefert haben. Auf der anderen Seite hätte ein zu großer Einschlag die Erdoberfläche geschmolzen und jegliches Leben vernichtet. Es kam auf die richtige Dosierung der Einschläge an.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung unter Tel. (05971) 939-123 ist erforderlich!
.

Kursnr.: 2400000027

Beginn: Mi., 24.04.2024, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Kursraum 212

Kursgebühr: 5,00 €


Datum
24.04.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum 212





Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
vhs@rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr