Gesellschaft & Umwelt
/ Kursdetails

Agenda 2030 - Was ist das?


Kursnummer 2200000054
Beginn Mi., 06.04.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Zum Jahresende 2018 ernannte Bundesminister Dr. Gerd Müller die ehemalige Bürgermeisterin der Stadt Rheine zur ehrenamtlichen Botschafterin für kommunale Entwicklungspolitik. Seitdem setzt sich Frau Dr. Kordfelder für die Umsetzung der Agenda- 2030-Ziele ein. In Städten und Gemeinden und bei wichtigen Veranstaltungen der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) wirbt sie für die Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien, für entwicklungspolitisches Engagement und für Projektpartnerschaften. Von besonderer Bedeutung ist es ihr hierbei, die Weltentwicklungsziele für nachhaltige Entwicklung lokal zu verorten, weil Nachhaltigkeit vor Ort beginnt.
Die Vereinten Nationen haben 2015 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet, die sogenannten 17 SDGs, Sustainable Development Goals. Hierbei geht es nicht nur um Klimaschutz und fairen Handel, sondern um alle Aspekte der Agenda 2030. Ziele für Gesundheit und Wohlergehen der Bevölkerung spielen ebenso eine Rolle wie Geschlechtergerechtigkeit oder aber Nachhaltigkeit in der Kultur. Inzwischen gibt es einen Katalog, wie diese 17 generellen Ziele auf lokale Ebene umgesetzt werden können, denn da, wo die Menschen wohnen, leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen, ist die Betroffenheit für Nachhaltigkeit am größten.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung unter Tel. (05971) 939-124 ist erforderlich!




Datum
06.04.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum Ignatz-Bubis-Aula


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr