Gesellschaft & Umwelt
/ Kursdetails

Tim Pröse liest aus seinem neuen Buch

TIM PRÖSE wuchs in Essen auf. Er studierte an der Universität Essen Kommunikationswissenschaften, Politik und Psychologie und schrieb als freier Mitarbeiter u. a. für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Berliner Zeitung, Hamburger Morgenpost und Rhein-Neckar-Zeitung. 1996 volontierte er bei der Münchner Abendzeitung, bei der er Redakteur und schließlich Chefreporter wurde. 2002 wechselte er zum Focus, wo er als Redakteur der Ressorts „Reportagen“ und „Menschen“ in erster Linie Reportagen und Porträts schrieb. Seit 2015 ist er freier Journalist und Buchautor.

Tim Pröse liest an diesem Abend aus seiner ganz besonderen Neuerscheinung "Wir Kinder des 20. Juli - Gegen das Vergessen: Die Töchter und Söhne des Widerstands gegen Hitler erzählen ihre Geschichte". Nachdem Claus Graf von Stauffenberg am 20. Juli 1944 mit der Unterstützung zahlreicher Menschen aus Militär, Zivilleben, der Politik und Kirche versuchte, Hitler zu töten, nahm dieser blutige Rache. Hitler ließ mehr als 150 Widerstandskämpfer grausam ermorden und entriss somit zahlreichen Kindern die Eltern.

Tim Pröse hat diese Töchter und Söhne besucht, begleitet und ihnen zugehört: Welche Erinnerungen haben sie geprägt? Und welche Botschaft haben sie für unser Heute, in dem sich die Demokratie in Deutschland erneut wehren muss gegen Kriege, Diktatoren und radikale Kräfte? In dem Buch blicken die Zeitzeugen nicht nur zurück, sondern erheben ihre Stimme aus Sorge um das Land ihrer Väter und Mütter.

Der Spiegel-Bestsellerautor schreibt über eine Vergangenheit, der wir uns jetzt stellen müssen. Denn das Gestern ist gegenwärtiger denn je.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung unter Tel. (05971) 939-123 ist erforderlich!

Kursnr.: 2400000007

Beginn: Mi., 09.10.2024, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Kursraum Ignatz-Bubis-Aula

Kursgebühr: 10,00 €


Datum
09.10.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Neuenkirchener Str. 22, Kursraum Ignatz-Bubis-Aula



Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Info beachten


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
vhs@rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr