Digitalisierung, Arbeit und Beruf

Online-Workshop: Vom Umgang mit Energieräubern und Gefühlsvampiren


Kursnummer 2120090505
Beginn Mo., 25.01.2021, 18:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 21,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martina Tönnishoff
Kursort
Zoom
,
Vielleicht kennen Sie das auch?... Sie sind guter Dinge und fühlen sich energievoll. Nun begegnen Sie im beruflichen oder privaten Kontext einer bestimmten Person und Ihre Energie beginnt mit zunehmender Gesprächsdauer zu schwinden oder ist gar schlagartig weg. Sie fühlen sich wie ausgesaugt. Diese Person benutzt Sie gewissermaßen ungefragt als Energietankstelle. Geben und Nehmen ist nicht im Gleichgewicht! In diesem Kurzseminar erfahren Sie, was genau Sie bisher tun, diesen Energieraub zu gestatten und wie Sie sich in Zukunft besser schützen können. In praktischen Übungen aus dem NLP (Neuro-linguistisches Programmieren) erproben Sie mentale Schutzmechanismen und lernen Methoden kennen, mit deren Hilfe Sie sich mit Energie versorgen und diese an andere liebgewonnene Menschen, die sich in einer akuten Krisensituation befinden, weitergeben können (wenn Sie es möchten).




Datum
25.01.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Kursraum Zoom


Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr