Details

VHS und Musikschule starten „SAUSTARK“ ins Weiterbildungsjahr 2018

Egal, ob Johannes Flöck  im Rahmen der Semestereröffnung  der VHS/Musikschule am 19. Januar 2018 darüber sinniert, dass „Happy“ und „Birthday“ getrennte Wege gehen oder rund um den Internationalen Frauentag  über „Irgendwas mit Sex“  berichtet  wird,  - sicher ist, dass das neue Jahresprogramm der VHS/Musikschule nie langweilig, immer jung, aktuell, informativ und spannend sein wird.

Das neue Jahresprogramm 2018 zeigt viele aktuelle Informationsveranstaltungen rund um die Themenbereiche der beruflichen und persönlichkeitsbildenden Angebote, wie z.B. mit Katrin Winkler, Lehrbeauftragte für Auftrittscoaching an der Musikhochschule Münster und Businesscoach, die die Teilnehmenden mitnimmt auf eine Abenteuerreise mit zwei Etappen: Selbstmanagement mit PEP und einen erfrischend anderen Ansatz für die persönliche Kommunikation in Konfliktsituationen. Christiane Lüpken, Coach für intuitive Persönlichkeitsentwicklung, stellt acht einfache Übungen für mehr Glück im Alltag vor. Dr. Tamara Thomsen, Sportwissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Sportpsychologie, führt einen live act in der VHS-Aula durch, in dem die Teilnehmenden aktiv ihren mentalen Fokus mit sportpsychologischen Methoden kennenlernen.

Bei den Vorträgen ist für jeden etwas dabei: Ein kunstgeschichtlicher Bildervortrag über Mallorca oder Lissabon, der Vorgeschmack auf das Reiseerlebnis Indian Summer im amerikanischen Nordosten und die Reiseerlebnisse der Radtour von Venedig nach Peking. Jens Gnisa, seit 2016 Vorsitzender des Deutschen Richterbundes, stellt sein Buch „Das Ende der Gerechtigkeit – ein Richter schlägt Alarm“ vor. Mike Karst zeigt, wie die Digitalisierung das Ende der Privatsphäre im Visier hat.

Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele ebenso zusammen wie Entspannung und Fitness. Das Stichwortverzeichnis weist auf zahlreiche Kurse hin: Basenfasten, Cocktails, Glutenfreies, Kochclub, LowCarb, Männerkochclub, Prep Meal, Sushi, Thermomix, Whiskeyseminar und Zumba, Yoga, Pilates, Laufen, Bauchtanz, Ausgleichsgymnastik.

EDV-Abendkurse sind die einfachste Lösung für neues Wissen und Können. Die Office-Weiterbildungen, insbesondere die Excel-Tabellenkalkulation und Word-Textverarbeitung, steigen auf die aktuelle Version 2016 um. Die digitale Fitness der Mitarbeiter wird zur Herausforderung für Unternehmen. Das Verstehen und der Umgang mit der Digitalisierung ist die berufliche Herausforderung der kommenden Jahre. Das Smartphone ist heute schon zum mobilen Computer in der Hand- und Jackentasche gewachsen. Der IT-Vortrag „Meine Sicherheit beginnt diesseits der Firewall“ ist ein Muss für jeden, der für sich sicheres Surfen fordert.

Die Sprachkurse Englisch, Französisch, Spanisch und weitere Fremdsprachen finden auf unterschiedlichen Niveaustufen jeweils vormittags, nachmittags und abends statt. Andrew Urquhart, frisch aus England nach Rheine umgezogen, leitet nun den Konversationskursus Advanced Conversation. Zwei weitere neue Kursleitende im Sprachenbereich sind die Italienischkursleiterin Immacolata Liuzzi und die Spanischkursleiterin Aida Ester Ponce Bedoya.

Die Volkshochschule ist auch ein Ort für Integrationskurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge. Im Bereich Deutsch als Fremdsprache – Integration werden Deutsch-Sprachkurse auf den Niveaustufen A1, A2, B1 und B2 durchgeführt. Die Volkshochschule ist ein Prüfungszentrum für die Zertifikatsprüfungen Deutsch auf den Niveaustufe A1 bis B2. Ferner findet ein Trainingskurs auf der Niveaustufe C1 statt. Hierbei wendet die VHS die Regelungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens GER an. Für Rheinenser, die als ehrenamtliche Sprachhelfer tätig sind, führt die VHS eine Fortbildung durch.

Das Programm stellt viele Angebote im Themenblock Mensch und Tier vor: Bienenhaltung im Garten, Hühnerhaltung im privaten Bereich, Falknerei, heimische Greifvögel, Begleithunde, Erste Hilfe am Hund, Hundeernährung und Zahngesundheit bei Hund und Katz.

Die Musikschule stellt Schnupperkurse für Kinder und Erwachsene vor. Eine der zahlreichen Veranstaltungen im Jahr 2018 ist das Crossover-Konzert, das die Brücke schlägt zwischen Rock, Pop und Klassik, von Jung zu Alt, vom Anfänger zum Profi. Der Sonntag, 16. September 2018 sollte ein „Save the day“ sein!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VHS und Musikschule stehen neben den regulären Öffnungszeiten in der Weiterbildungsinstitution auch auf dem Weihnachtsmarkt vom 06. – 08. Dezember 2017 für Fragen und Anmeldungen zur Verfügung. Neukunden erhalten speziell an diesen Tagen 10% Ermäßigung auf  das Kursangebot der VHS/Musikschule. Wer noch ein Geschenk für den Nikolausstiefel oder Weihnachten sucht, dem stellt die Geschäftsstelle der VHS/Musikschule gern einen besonders schönen Geschenkgutschein für eine Veranstaltung, einen Sprach-, Computer- oder Kochkurs der VHS/Musikschule aus.

Zurück

Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine

Neuenkirchener Str. 22 | 48431 Rheine
05971/939-124
05971/939-131
info@vhs-rheine.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 12:00 Uhr
und 14:00 bis 17:00 Uhr

Freitag
08:30 – 12:00 Uhr