Logo der Kategorie

Unser Kursprogramm

Honorarlehrkräfte für Integrationskurse gesucht

Voraussetzung für diese Aufgabe sind die Zulassungskriterien von Lehrkräften in Integrationskursen des BAMF.
 
Die Integrationskursverordnung (IntV) definiert die Zulassungsvoraussetzungen für Lehrkräfte wie folgt:

Lehrkräfte, die im Integrationskurs Deutsch als Zweitsprache unterrichten, müssen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache vorweisen (IntV § 15 Absatz 1).

Soweit diese fachlichen Qualifikationen nicht vorliegen, ist eine Zulassung zur Lehrtätigkeit nur möglich, wenn die Lehrkraft an einer vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorgegebenen Zusatzqualifizierung teilgenommen hat. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält die Lehrkraft dann eine endgültige Zulassung nach dieser Vorschrift (IntV § 15 Absatz 2).


Die Volkshochschule Rheine berät Sie gern individuell zu den genannten Zulassungsvoraussetzungen.

Wenn Sie sich sich durch diesen Aufgabenbereich angesprochen fühlen, Spaß an der Arbeit mit MigrantenInnen haben, gerne im Team arbeiten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.


Kontakt:
Volkshochschule der Stadt Rheine
Britta Hermes
Neuenkirchener Str. 22
48431 Rheine
Tel. 05971 – 939 128
britta.hermes@rheine.de