Logo der Kategorie

Unser Kursprogramm

Ihr Kurs findet bei uns statt! Wenn nicht jetzt, dann vielleicht in 4 Wochen! *** Ihr Kurs findet bei uns statt! Wenn nicht jetzt, dann vielleicht in 4 Wochen! *** Ihr Kurs findet bei uns statt! Wenn nicht jetzt, dann vielleicht in 4 Wochen!


Bildung für alle - Neus VHS-Jahrsprogramm ab Samstag

Bildung für alle – das neue Jahresprogramm der VHS und Musikschule der Stadt Rheine bietet Vielfalt mit bewährten und neuen Veranstaltungsangeboten

Auf über 340 Seiten präsentiert sich das neue Programm der Volkshochschule und Musikschule der Stadt Rheine. Mit mehr als 1500 Kursen, Workshops und Veranstaltungen bietet die VHS in den Sparten Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und berufliche Bildung Interessierten ein umfangreiches Weiterbildungsangebot.
Anlässlich der Vorstellung des neuen Programms legt Raimund Gausmann, Beigeordneter der Stadt Rheine für die Bereiche Jugend, Familie, Soziales und Bildung besonderen Wert auf die Feststellung, dass mit der Vorlage des umfangreichen Angebots auch immer ein Bekenntnis zur Bedeutung der öffentlich verantworteten Weiterbildung verbunden sei: “Als Stadt Rheine sichern wir dauerhaft den Fortbestand unserer erfolgreichen Volkshochschule und ihrer Bildungsarbeit im Sinne der gesetzlichen Pflichtaufgabe und der kommunalen Daseinsvorsorge, wie im Weiterbildungsgesetz des Landes NRW beschrieben.“

Damit sich alle Bürgerinnen und Bürger von der Vielfalt dieser Bildungsarbeit persönlich überzeugen können, ist das Team der VHS und Musikschule am Samstag, 03. Dezember, von 10:30 – 12:00 Uhr – auf den Weihnachtsmarkt vertreten und freut sich auf erste Gespräche. An diesem Tag wird das druckfrische neue Jahresprogramm der VHS/Musikschule erstmals verteilt und es können Fragen zu den Angeboten gestellt werden.

Der Programmbereich Sprachen bietet neben zahlreichen Deutsch- und Integrationskursen ein umfangreiches Angebot mit 13 Fremdsprachen an. In Kooperation mit der Fachstelle Migration und Integration erarbeitete die VHS Rheine im Fachbereich Politik, Gesellschaft, Umwelt eine Fortbildungsreihe unter dem Motto „Integration vor Ort“ für Flüchtlinge. Themen sind u.a. Leben in Deutschland  und Rheine unsere Stadt. Ebenso wird ein Angebot über das Bildungssystem in NRW vorgehalten, das die Bildungsmöglichkeiten von der Kita bis zur Hochschule aufzeigt.
Zur Unterstützung der Ehrenamtlichen und beruflich Tätigen im Integrationsbereich werden Veranstaltungen wie „Stressabbau in der Integrationsarbeit; Ausländerrecht; Spielend Deutsch lernen; Parolen gegen Rechts usw. angeboten.

Spannend wird sicher auch, wenn Dr. Matthias Kaiser, Leiter der im Landesamt für Natur , Umwelt und Verbraucherschutz NRW angesiedelten Arbeitsgruppe „Wolf in NRW“ den Wolfsmanagementplan erläutert und sich den individuellen Fragen der Teilnehmenden stellen wird.

Gesundheitsbewusste oder solche, die es gerne werden wollen, finden  im Fachbereich Gesundheit/Kreativität viele Veranstaltungen rund um Fitness, Prävention und gesunde Ernährung. Neu in diesem Fachbereich ist der VHS-Koch-Club für 62+. Hier werden Seniorinnen und Senioren zur aktiven, gesunden Küchenplangestaltung motiviert und inspiriert. Neben einer wissenschaftlichen Ernährungsberatung für älter werdende Menschen  ist ein weiteres Ziel, den Isolationstendenzen im Alter entgegenzuwirken.

Ein neues Veranstaltungsformat wird die Verbindung von Literatur und Musik  in einer „Happy Hour “sein.
Die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft wird auch das Lernen in der Zukunft verändern. Durch das Internet wird den Menschen eine unendliche Bandbreite an Informations- und Lernmöglichkeiten eröffnet.
Viele neue Vorträge zu unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen der Psycho-Onkologie,  der Demenzforschung, dem Erben und Vererben, den Möglichkeiten von Geldanlagen, einem umweltgerechten Bau- und Sanierungsvorhaben, den Kooperationsveranstaltungen mit vielen unterschiedlichen Vereinen und Akteuren in Rheine –werden im neuen Programmheft zu finden sein. Die Vielfalt der Veranstaltungsanbote versprechen nicht nur die Informationsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger aufzugreifen, sondern auch kulturelle Highlights in Rheine anzubieten, die die gesellschaftliche Teilhabe für alle Bevölkerungsschichten erst ermöglicht.
Dazu gehören auch die vielfältigen Angebote im Musikschulbereich, von Unterrichtensformen für Groß und Klein, Instrumental- bis Ensemblemusizieren,  Schnupperangeboten, heilpädagogischen Angeboten für Kinder mit Behinderung, bis zu neuen Chorangeboten für Erwachsene.

„Unsere Volkshochschule und Musikschule ist ein einzigartiger Bildungsträger, auf der Höhe der Zeit und mitten im Leben“ betont Rheines Dezent R. Gausmann.
  
Das aktuelle Programm liegt ab der 49. KW an allen bekannten öffentlichen Stellen aus.

 

 

 



Besucher: